Willkommen bei Radio Schrägformat

Menschen mit psychischer
Beeinträchtigung machen
gemeinsam Radio

Runterscrollen

Sendung am 03.12.2020

Das Thema der Dezembers Sendung wird "Gewürze für alle Sinne" sein.
Die Sendung können Sie live bei Radio Stadtfilter auf 96,3 MHz und im Grossraum Zürich auf DAB+: 5D Region Winterthur und 9D Grossraum Zürich von 16.00 - 17.00 Uhr anhören.

Sendung vom 05.11.2020

In dieser Sendung hören wir Neues und informatives rund um das Thema Psychiatrie. Wir Radioschaffenden, haben spannende informative Interviews, Beiträge gemacht. Mit Fachpersonen aus der Psychiatrie, Psychokardiologie und Neuem an dem noch geforscht wird.



Sendung vom 01.10.2020

In dieser Sendung beschäftigen wir uns mit der Auswirkung von Armut in der Schweiz, dem Microplastik in den Weltmeeren und mit skurrilen Erfindungen. Wir haben ausserdem mit der Organisation Medecin sans frontieres geredet, wie sie mit der Thematik Armut in der Schweiz umgehen.



Sendung vom 03.09.2020

In dieser Sendung sprechen wir über Kraftquellen; unsere Ressourcen und Stärken, die uns unterstützen im Rahmen unseres Stammtisches. Zudem gibt es zu den Themen Food Waste, Entdeckungen und Mottoziele etwas zu hören.



Sendung vom 02.07.2020

Sommerfreuden!
In dieser Sendung präsentiert das Schrägformat-Team verschiedene Erfrischungen: Gelati, Seitenwagenfahrten, einen Cocktail für jede Tageszeit, aber auch einen Bericht über sommerlichen Heisshunger auf basler Brunsli. Natürlich auch wieder mit Schräg- und Psychofilter.



Sendung vom 04.06.2020

Radio Schrägformat nimmt euch mit in luftige Höhen.
Obwohl im Homoffice produziert, geht es auf einen 4000er, mit Flugangst ins Flugzeug oder mit dem Flugsimulator in die Luft.
Zudem werfen wir einen Blick auf manische Zustände und einen zurück aufs Swissair-Grounding.



Sendung vom 07.05.2020

In dieser Sendung präsentieren wir ein Best-of aus zwei Jahren Sendebetrieb. Lotus Elise, kiffende Delfine, Halluzinationen und ein Bericht aus der Isolation. Lasst euch überraschen!.



Sendung vom 02.04.2020

In dieser Sendung befassen wir uns mit psychischer Gesundheit.
Es geht um Glaubenssätze, was uns gesund hält und wie die heutige Praxis beim FU aussieht.
Mit Interviews, Psychofilter, Schrägfilter und viel Musik.
...und natürlich Witze, Jokes und lustige Lieder..



Sendung vom 05.03.2020

In dieser Sendung befassen wir uns mit Humor.
Britischer Humor, Jüdischer Witz oder Wiener Schmäh...
Auch wo hört der Spass auf?
...und natürlich Witze, Jokes und lustige Lieder..



Sendung vom 06.02.2020

Diese Sendung widmen wir einer grossen schweizer Stimme: Mani Matter.
Zu hören sind Lieblingslieder, Coverversionen und persönliche Erinnerungen.



Sendung vom 05.12.2019

In dieser Sendung beschäftigen wir uns mit Integration.
Zu hören gibt's ernste und heitere Mitschnitte von einer Veranstaltung zum Tag der psychischen Gesundheit, eigene Erfahrungen und Interviews.



Sendung vom 07.11.2019

In dieser Sendung befasst sich Radio Schrägformat mit dem Hören von Stimmen, Tönen und wie es ist wenn sie einen im Alltag begleiten. Auch wie es ist, wenn gar nichts gehört werden kann.



Sendung vom 03.10.2019

Liebe Nähe Partnerschaft. In dieser Sendung berichten die Radioschaffenden von Ehe, Partner und Freundschaften, von Datingplattformen mit Tipps und Tricks.



Sendung vom 05.09.2019

Eine Sendung zum Thema Zweifel.
Nicht nur verschiedene Stimmen zum Thema Zweifel - von uns aber auch von der Strasse, auch eine Reportage aus der Fabrik wo Zweifel Chips hergestellt werden.



Sendung vom 04.07.2019

In dieser Sendung präsentieren die Radiomacher an der Jukebox ihre Lieblingssongs. Natürlich mit dem Psychofilter zum Thema Herz, Seele, Säbelzahntiger und dem Schrägfilter



Sendung vom 06.06.2019

In dieser Sendung tauchen die Radioschaffenden in ihre Erfahrungen rund ums Thema Farbe und Musik ein.

Sendung vom 02.05.2019

In dieser Sendung beschäftigen wir uns hilft und unterstützt, den Alltag zu bewältigen. Unter anderem mittels dem Schrägformat-Stammtisch, Interviews zu Humor und psychiatrischer Spitex.



Sendung vom 04.04.2019

In dieser Sendung sucht das Schraegformat Team die Frühlingsgefühle, auf der Strasse bei den Passanten, in der Poesie und der eigenen Gefühlsküche.



Sendung vom 07.03.2019

Für diese Sendung haben wir uns mit dem Thema Alter auseinandergesetzt. Mit Themen aus der Psychiatriefachtagung St. Gallen Nord in Wil. Zu Wort kommen unter anderem Prof. Dr. Rössler, die Impro-Theatergruppe Zugvögel und natürlich das Schrägformat-Team.



Sendung vom 07.02.2019

Für diese Sendung waren wir an einem Selbsthilfe und Recovery-Anlass der Integrierten Psychiatrie Winterthur. Wir haben die Stimmung eingefangen, Infos zu diesen Themen gesammelt und Peer-Mitarbeiter interviewt.



Sendung vom 06.12.2018


Alle Jahre wieder: der Samichlaus.
Neue Samichlaus-Versli.
Umfrage: Wer bekommt eine Fitze und wer ein Schöggeli?
Interview: Sämi Klaus.



Sendung vom 01.11.2018


Die November-Sendung von Radio Schrägformat mit dem Schwerpunkt Psychiatrie.
Betroffene berichten von ihren Erfahrungen mit und in der Psychiatrie.



Sendung vom 04.10.2018


Wir werfen die Münzen in die Schrägformat Jukebox und hören eine Auswahl an bewusst gewählten Lieblingsliedern der Sendungsmachenden der schrägen Redaktion. Ein Klick und die Jukebox läuft! Viel Spass!



Sendung vom 06.09.2018


In dieser Sendung befassen sich die RadiomacherInnen mit Licht, Lampen, Sternen und vielem anderem spannendem.



Sendung vom 05.07.2018

Die Sendung von Radio Schrägformat vom 5.Juli 2018 mit dem Thema "Ich bin dann mal weg..."
Eine Strassenumfrage, ein Interview, ein Bericht zur Lotus Elise und weitere Beiträge laden unsere Hörer ein, eine Stunde mit den schrägen Radiomachern weg zu sein.



Sendung vom 07.06.2018

Die Sendung von Radio Schrägformat mit dem Thema "...und wänns rägnet?"
Erlebnisse, Gedichte und Texte rund ums Thema Regen im Sommer.



Sendung vom 01.05.2018

Sinn im Sinn gibt es das?
Oder ist der Sinn im Sinn für jeden etwas anderes?
Die Schrägformat - Redaktion geht dieser Frage nach.



Sendung vom 05.04.2018

Radio Schrägformat - Vorbilder oder was?
Das Thema Vorbilder aus verschiedensten Blickwinkeln betrachtet.



Sendung vom 01.03.2018

Radio Schrägformat vom 1. März 2018 "Häsch Angscht".
Beiträge zum Thema Angst: Schlangen, Phobien - von und mit Experten und Betroffenen.



Sendung vom 01.02.2018

Songs, welche die Schrägformat-Macher in gute Laune bringen.
Zudem ein Statement und ein Interview zur NoBillag-Initiative aus unserer Sicht.



Sendung vom 07.12.2017

Witz mit Fritz zum Jahresabschluss 2017 schräge Beiträge, schräge Musik, alles schräg mit Witz bis zum Schluss.



Sendung vom 02.11.2017

Der Schwerpunkt unserer November Sendung war das Warten auf den Schnee.



Sendung vom 05.10.2017

Der Schwerpunkt unserer Oktober Sendung war das Thema Veränderung.



Sendung vom 07.09.2017

Erinnerungen an den Sommer: Texte, Gedankenspiele, Reportagen und viel Musik.



Weitere Sendungen von 2014 - 2017

Im Sendungsarchiv können Sie die vergangenen Sendungen, welche wir unter dem Namen «Radio loco-motivo Winterthur» produzierten, nachhören. Bitte klicken Sie hier, um ins Sendungsarchiv zu gelangen.


Radio Schrägformat

«Radio Schrägformat, sRadio vo VESO und Stiftung wisli» ist die Sendung auf Radio Stadtfilter Winterthur. Menschen mit psychischer Beeinträchtigung und/oder sozialen Schwierigkeiten machen unter fachkundiger Anleitung monatlich eine einstündige Radiosendung.

Radio loco-motivo Winterthur sendet seit Januar 2015 jeweils am ersten Donnerstag im Monat von 16 bis 17 Uhr auf Radio Stadtfilter. Das Projekt wurde von der Radioschule klipp+klang initiiert. Fachpartner sind von Beginn an der VESO und die Stiftung wisli in Bülach, die gemeinsam die Redaktionsbegleitung stellen.

Das Projekt ist sehr erfolgreich gestartet und wurde u.a. auch mit dem Prix Perspectives 2015 der Firma Janssen ausgezeichnet. In Absprache mit der Radioschule klipp+klang haben sich die beiden sozialpsychiatrischen Institutionen VESO und die Stiftung wisli nun bereit erklärt, das Radioprojekt als gemeinsames Angebot der beiden Institutionen weiterzuführen. In diesem Zusammenhang wurde auch der neue Name „Radio Schrägformat“ lanciert. Der Radioname soll das Ungewohnte, «Schräge» des Radioteams betonen und Lust auf das etwas andere Radioformat machen. Am sonst bewährten Radiokonzept soll vorläufig nichts geändert werden. Die Radiomacher sind primär Klientinnen und Klienten des VESO und der Stiftung wisli. Interessierte Personen von ausserhalb dieser Institutionen können auf Anfrage dem Radioteam beitreten.


Kontakt

- Möchten Sie bei uns mitmachen?
Wir treffen uns für die Redaktionsarbeit regelmässig am Donnerstag Nachmittag.
Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme: Tel. 052 234 80 40 oder 043 411 46 25

Gerne können Sie uns auch unter info@schraegformat.ch kontaktieren.


Partner

Ohne den Support und der Unterstützung von Partnern, hätten wir unser Radioprojekt «Radio Schrägformat» nicht realisieren können. Wir danken unseren Partnern und hoffen weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit.

Radio Stadtfilter

Radio Stadtfilter ist in der Grossregion Winterthur täglich 24h auf Sendung, rund 200 Sendungsmacher/innen engagieren sich ehrenamtlich in der Produktion.
Unsere Sendungen dürfen wir in den Redaktionsräumen von Radio Stadtfilter produzieren und erhalten zudem technischen Support.

klipp+klang

Die Radioschule klipp+klang gewährleistet seit 20 Jahren die Ausbildung für die Sendungsmacher/innen der nicht kommerzorientierten Lokalradios und deren Basisfinanzierung. Die Radioschule klipp+klang bietet ein breites Angebot an Kursen für die radiojournalistische Grundausbildung. Neben den Schulungsaufgaben leistete klipp+klang wichtige Koordinations- und Organisationsarbeit bei der Projektorganisation und bei der Projektfinanzierung von radio locomotivo Winterthur. Klipp+klang ermöglichte damit die Weiterentwicklung und den Übergang von radio locomotivo Winterthur zu Radio Schrägformat mit der neuen Trägerschaft von VESO und der Stiftung wisli.

Radio loco-motivo

Die Radioschule klipp+klang hat in der Schweiz, in Zusammenarbeit mit der Interessengemeinschaft Sozialpsychiatrie igs und Radio RaBe ab Sommer 2011 die erste Redaktion von Radio loco-motivo aufgebaut und ausgebildet. 2014 und 2015 kamen die Redaktionen in Winterthur und Solothurn dazu. Im Frühjahr 2017 startet dazu das Projekt Radio loco-motivo in Basel. Wenn auch unter dem Namen Radio Schrägformat, gehören wir zur loco-motivo Familie.

rpknord

Die rpknord, Regionale Psychiatriekommission Zürich Nord, stellt eine Informationsplattform im Interesse psychisch kranker Menschen dar und unterstützt die Vernetzung und Kommunikation in der Region. Sie richtet sich an alle Betroffenen, Angehörigen und Fachpersonen in der Region Zürich Nord. Lücken und Probleme in der psychiatrischen Versorgung sowie Bedürfnisse von Betroffenen nimmt die Kommission auf und lobbyiert für eine optimierte Versorgung.

Downloads